Lifestyle Päckchen geschnürt

Bekanntermaßen sind das GPS und ich nun beste Freunde. Im Moment hat nur „er“ die Zeit mich zu begleiten. Bis auf ein gelegentliches piepen, kommuniziert er zwar nicht viel, aber immerhin, — eine Kommunikation ist möglich (-:

Vertraut mit der Technik, wie ich nun schon bin, habe ich letztlich das erstes Geschenk, meiner lieben Kollegen, in die Freiheit entlassen.

Cache Box - Lifestyle Geschenk

Cache Box - Lifestyle Geschenk

Mit der prall gefüllter Cachebox, erst ins Auto, dann in den Wald.

Dort habe ich mir in aller Seelen Ruhe ein gutes Versteck gesucht. Es sollte weder zu einfach, noch zu schwierig zu finden sein. Wer kommt schon gerne mehrmals, um den Schatz zu bergen!?

Cache Versteck - Lifestyle Geschenk

Cache Versteck - Lifestyle Geschenk

Lange musste ich nicht suchen. Das Waldstück, das ich mir für das Lifestyle Päckchen ausgesucht habe, bietet viel Raum und Kreativität für eine Cache-Box-Versteckerin.

So kniete ich mit Taschen voller Equipment vor einem großen Baum. Dort buddelte ich ein wenig im Erdreich herum und suchte Wurzeln, Stöckchen und Ästchen, um das Loch später tarnen zu können.

Mittels meinem digitalem Helferlein, ermittelte ich meinen Standort. Einige Messungen später, hatte ich einen Mittelwert der Koordinaten eruiert.

Mit Stolz geschwellter Brust, packte ich den Inhalt der Cachebox aus und schaute nach, ob: „Nikolaus, Stiftchen, Figürchen & Co alle vollzählig anwesend waren — und vergrub den Schatz, unterhalb des Baumes in der Erde (-:

Cache Box - Inhalt

Cache Box - Inhalt

Advertisements

13 Kommentare

Eingeordnet unter Meine Caches

13 Antworten zu “Lifestyle Päckchen geschnürt

  1. Lol, da bin ich aber gespannt wie ein Flitzebogen…. Erinnert mich irgendwie an den Osterhasen, der Sache versteckt *grins*

  2. martinascachenews

    Hallo Nila,
    ja so in der Art verhält es sich auch. Sowohl beim Suchen, als auch beim Verstecken. Der Osterhase lässt grüßen.

  3. das wäre mal ne Idee, um Ostereier zu verstecken….

  4. und wie lange wird es jetzt dauern, bist jemand dieses Päckchen findet? Hoffentlich nicht bis nach Ostern 😉

  5. Moment mal! Und was ist jetzt der Sinn? 🙂
    Dass du die Koordinaten jemandem sagst und der das Cachepaket suchen soll?

  6. martinascachenews

    @Schaps: ja genau, die Koordinaten veröffentlichst Du bei geocaching.com und ein jeder kann dann diesen Cache finden. Gegenstände tauchen, sich ins Logbuch eintragen..

    Im FAQ Bereich, erkläre ich noch mehr dazu. Oder auf der Videoseite findest Du teil lustige Filmchen, die das anschaulich herüber bringen.

    @Andrea: einige waren schon da…blogge ich noch (-:

  7. Ah cool! Klingt interessant 🙂

  8. Du kommst nicht zuällig mal ins schöne Mühlviertel nach Oberösterreich 😉 *grins*

  9. kerstinnaeht

    Huhu! Danke für deinen lieben Kommentar in meinem Blog! Also, dieses Geocaching finde ich toootal interessant und faszinierend. Lese bei Frau…äh…Mutti im Blog auch gerne darüber. Weiß nicht, ob ihr Cacher (heißt das so?!) euch kennt!
    Lg Kerstin

  10. Klingt wirklich sehr interessant!

  11. Ich möchte auch gerne ein solches Geocaching-Packet haben… – ich beneide dich darum. Aber der Geburtstag folgt bald und ich hoffe, dass wir nächstes Jahr gemeinsam wieder auf Cache-Jagd gehen. 🙂 Liebe Grüße Svea

  12. Pingback: Mein Nanao Cache zieht um! « Martinas Cache News Weblog

  13. Pingback: GeoCaching mit den Lifestyle Mädels « Martinas Cache News Weblog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s