Vier Stationen – Multi Cache

Heute endlich war es soweit! Juhu, nichts konnte mich aufhalten, das Jagdfieber nagte und es ging los zum GeoCachen. Auf dem Programm stand ein einfacher, aber netter Multi Cache.

An einem Weiher in Frankfurt am Main sollte er liegen*.

Mein Freund war auch mit von der Partie. Zu zweit ist es doch viel schöner, als immer alleine los zuziehen.

So starteten wir durch. In Frankfurt Fechenheim angekommen, sollte auf einem Parkplatz, ein Leuchtmittel gefunden werden. Hier wurden die Koordinaten für die nächste Station entdeckt.

Dazu hieß es in der Beschreibung:

Suche nach den Koordinaten für Stage 1, du findest sie in ca 1,60m Höhe an einem Gerät, das die Nacht erhellt.

Außer ein paar Jugendlichen ist nicht aufgefallen, das ich hinter die Lampe blickte, die Koordinaten für das GPS diktierte und schnell noch ein Fotos knipste.

An Station 1 angekommen lösten wir diese Aufgabe:

Stage 1: die Techniker erhalten hier Informationen auf kleinen gelben Schildern, Cacher auf deren Rückseite.

Ebenfalls sehr einfach, aber nett gestaltet.
Wieder das gleiche Spiel. Koordinaten diktiert, Foto geknipst, meinem Freund ein Küsschen gegeben und weiter ging es Richtung Station 2.

Hier lautete die Aufgabe des Multi Caches:

Stage 2: hier ist ein Micro versteckt, suche auf der linken Seite.Die Brücke brauchst du noch nicht betreten. Im Micro sind die Koordinaten für Stage 3.

Gleich Prozedur — die neuen Wegpunkte schnell ermittelt, die Fotos geschossen, die Küsse verteilt, ging es erfolgreich den Finalkoordinaten entgegen.

Aufgabenstellung:

Stage 3: Augen auf! Du findest ein kleines rotes Dach auf einem gelben Ständer. Dort sind die Koordinaten für den Cache. Es ist nun auch nicht mehr weit.

Auch das war keine große Kunst. Die Daten wurden notiert 🙂

Zu guter Letzt war es tatsächlich nicht mehr weit zur begehrten Dose. In einem abgestorbenen Baumstamm, lag sie dann. Der Weiher zur linken, der Baumstamm zur Rechten Hand.

Es waren kaum Menschen am See, so das wir in aller Ruhe unseren Fund loggen und ich noch ein paar Impressionen von der Gegend und dem Cache-Inhalt festhalten konnte.


Alles in allem, ein schöner Multi, ohne viel Stress und Aufwand!

Advertisements

8 Kommentare

Eingeordnet unter geocaching, Multi Caches

8 Antworten zu “Vier Stationen – Multi Cache

  1. Hallo Martina,

    da spoilerst du aber ganz schön, in deinem Artikel. Da wird der Owner nicht wirklich glücklich drüber sein…

    Unseren „Chartaque – Sternenschanze“ hat auch mal ein Blogger total gespoilert. Stefan hat ihn dann angeschrieben des wegen.

    Gruß Lilly

  2. DerTonLebt

    Ja schön,
    jetzt kann jeder, der diesen Blog liest, den Multi als Tradi machen.
    Das ist wohl nicht ganz der Sinn der Sache und erst recht nicht die feine Art.

    Warum?

  3. martinascachenews

    Hi Lilly,

    das mag sein, aber nun muss ich mir nicht immer anhören, das ich zu versteckt schreiben würde etc.
    Wenn er mich anschreibt, nehme ich den Beitrag runter.

    Trotzdem lieb von Dir, mich darauf aufmerksam zu machen.

    Lieben Gruß

  4. martinascachenews

    Um der Diskussion aus dem Wege zu gehen, habe ich die Kennung entfernt. Das muss genügen 😉

  5. Das scheint einer der Multis zu sein die wirklich Spaß machen, weil man alle Stationen problemlos finden soll und auch kann. Die Spoilerei finde ich schon etwas grenzwertig, aber als Owner würd ich das so sehen dass wer die Runde nicht machen will sich das meinetwegen auch sparen können soll.

  6. martinascachenews

    Da ich dem Owner doch nicht zu nahe treten will, habe ich doch die Fotos entfernt 😉

  7. och schade, keine Fotos 😉

  8. Der Vorteil an so einem Multi-cache ist das man richtig lange beschäftigt ist und mehrere Rätsel lösen muss.
    Ich finde das ne spannende Sache. Habe aber leider noch keinen ausprobiert. 😦

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s