Caches in Deiner Nähe finden!

Immer wieder lese ich in Euren Kommentaren, dass Ihr gerne wissen möchtet, wie Ihr einen Cache in Eurer Nähe findet.

Deswegen starte ich heute eine kleines Special, in dem ich Euch zeige, wie Ihr vorgehen könnt.

Zunächst ruft die Seite geocaching.com auf.

Es gibt noch ein paar andere, aber das Portal ist das GeoCacher Portal weltweit schlechthin, So auch das meinige 🙂

Und schon seid Ihr nur noch ein paar Klick von Eurem Cache-Gebiet entfernt 😉

Auf der Startseite werdet Ihr erst einmal begrüßt. Das ganze auf Englisch.

Auch wer des Englischen nicht so mächtig ist kommt ans Ziel.

Ihr geht wie folgt vor:

Gebt in dem Feld: „Search for Cache“ (Suche nach einem Cache) einfach einen Ort Eurer Wahl ein. Ich habe mich für Frankfurt am Main entschieden.

special - cache finden - geocaching.com

special - cache finden - geocaching.com

special - cache finden - geocaching.com - frankfurt am main

special - cache finden - geocaching.com - frankfurt am main

Nach ein paar Augenblicken öffnet sich eine weitere Seite. Diese listet nun alle im Portal eingetragenen Caches, für den Suchbegriff: Frankfurt am Main auf.

Wie Ihr ablesen könnt, sind in der Main Metropole 25565 versteckt.

Wobei ich glaube, das das Umland mit einbezogen ist. Wer es besser weiß, darf mir dazu gerne einen Hinweis hinterlassen.

Als erster Cache wird hier der Römer präsentiert. Einer der Sehenswürdigkeiten in Frankfurt am Main.

Wie sich das Listing aufbaut bzw. welcher Cache an erster Stelle steht, interessiert erst einmal nicht. Da müsste ich mich auch erst noch einmal einlesen 😉

Die eigentliche Cache-Seite baut sich wie folgt auf:

special - cache finden - geocaching.com - verteilseite

special - cache finden - geocaching.com - verteilseite

Im linken oberen Bereich befindet sich die Cache Nummer GC1JAJK. Sofern Euch eine Cache Kennung bekannt ist, könnt Ihr gleich auf der Startseite danach suchen.

Das Eingabefeld befindet sich direkt unter dem Feld in dem ich die Worte Frankfurt am Main eingeben habe.
Anhand der bereits vor gelieferten Buchstaben „GCXXX“ einfach zu identifizieren.

special - cache finden - geocaching.com - Cache Kennung eingeben

special - cache finden - geocaching.com - Cache Kennung eingeben

Aber zurück zum Römer Cache.

Wenn ihr Euch kostenlos angemeldet habt, und nur dann, seht ihr die Koordinaten (Standort) des begehrten Objektes.

special - cache finden - geocaching.com - koordinaten

special - cache finden - geocaching.com - koordinaten

Andernfalls sind Teile der Information ergraut. Sofern Ihr den Ort kennt, benötigt Ihr diese Information nicht unbedingt.


Sucht nun Eure Gegend nach Caches ab. Ihr werdet sehen, selbst im kleinsten Winkel der Welt, wartet ein Cache auf seinen Finder 😉

Alles Cache-Seiten haben eine Beschreibung. Seht Euch ein wenig um auf diesen Seiten. Im unteren Teil seht Ihr die Log-Einträger aller GeoCacher, die speziell diesen Cache gefunden haben. Sie loggen dort Ihren Fund.

In weiteren Specials tauchen wir tiefer in die Materie ein (Smboy Erklärung). Für heute wisst Ihr schon einmal wie Ihr einen GeoCache in Eurer Nähe finden könnt.

Viel Spaß dabei!

Quelle: geocaching.com

Advertisements

8 Kommentare

Eingeordnet unter geocaching, Specials

8 Antworten zu “Caches in Deiner Nähe finden!

  1. Oh man! Das ist lieb von dir! Danke schön! Letztens hatte ich schon geschaut, aber irgendwie klappte es bei mir nicht! Nun hat´s geklappt! Nun weiß ich, dass es hier sage und schreibe 4625 Caches gibt! Ich bin ganz baff. Wie spricht man das eigentlich aus? Käsch?! Also, man gibt dann die Koordinaten in das Ding und geht da hin, schaut in die Box usw.? Ich dachte immer, dass man generell immer Rätsel lösen muß…so von wegen „Geh zu irgendwelchen Koordinaten“ und dann liegt da was, man muß was ausrechnen oder so, dass man auf die nächsten Koordinaten kommt usw. Aber anscheinend liege ich da falsch. Ich muß mich mal wegen so´nem GPS schlau machen. Kannst du eins empfehlen? Wird zwar noch was dauern, bis ich mir eins kaufen würde, aber man kann sich ja schonmal informieren!
    Lg Kerstin
    P.S.: Preisliste gibt´s nicht! 🙂

  2. Hmm, in der Nähe finden ist leicht. Ich selbst suche immer noch nach einer Funktion, die in etwa so arbeitet:

    „Suche mir Caches in maximal 50km Entfernung, bei denen ich ca. 3 Stunden durch landschaftlich reizvolles Gelände wandern kann, gerne an Gewässern, Ruinen und ähnlichem. Alles als netter Multi mit Bonus und dann noch zwei oder drei Tradis an der Strecke.“

    Gibts nur leider nicht. 😉

    BTW: Wer mir für morgen diese Suche abnimmt ist mein Held…

  3. Ich empfehle auf geoclub.de oben rechts die PLZ einzugeben. Das führt schnell und ohne großes Geklicke direkt zur Homezone.

  4. _joker_

    na wenn ich schon als member angemeldet bin und habe meine home-koordinaten eingegeben, dann dürfte der Rest gar kein Problem sein…

    Nur Schrotties Funktion wird wohl noch lange auf sich warten lassen, ausser man kennt die Gegend etwas und vergleicht das mit einer topografischen Karte, erkennt „blau“ als Gewässer und gewisse Zeichen als Burgen und Ruinen….

    duck und weg :-))

    Gruß _joker_

  5. ich hatte es letztens über das Googletool mal probiert, nach Caches in meiner Gegend zu schauen – da wurden tatsächlich jede Menge angezeigt! Aber ich hatte mich noch nicht registriert, das werde ich aber nun mal tun 😉

    Danke für die ausführliche Beschreibung, Martina!

  6. martinascachenews

    @ Kerstin: Siehst Du es ist ganz einfach. Suche Dir doch einfach einen Cache, dessen Platz Du kennst. In der Stadt gibt es meist Cachebehälter mit einem Magnet dran. i.d. R. sogenannte Micros. Diese hängen an Metallgegenständen. Meinen ersten Cache habe ich in einem mir bekannten Park, an einem Geländer gefunden. Eine Filmdose. Alles ohne GPS. Im FAQ Bereich empfehle ich das ein oder andere Gerät.

    @ Schrotti: Lol

    @ Mo: Super, Danke für den Tipp!

    @ joker: Ja, diese Funkton steht noch aus 🙂

    @ Andrea: Bitte schön 🙂

  7. Pingback: Geocaching… « Kerstin näht!

  8. Pingback: Geo-Stöckchen « Kerstin näht!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s