Loggen nur mit Leiter?

Am vergangenen Wochenende führte mich mein Weg in das schöne Oberhessen. Dort habe ich in den Ferien meine Kindheit verbracht und folgte nun meinen „winzigen“ Spuren 🙂

Selbstverständlich nicht ohne den einen oder anderen GeoCache zu sichern.
Das GPS brauchte ich nicht, da mir die Umgebung mehr als vertraut ist.

So zog ich los.

Mit der Beschreibung in der Hand, suchte ich „den Himmel“ ab. Denn der Cache Notiz entnommen, folgenden Satz: „wenn Du 3 Meter groß bist….“ Also musste es ein Cache in der Höhe sein.

Erst sah ich mich um und fand nichts, hielt ich die beeindruckende Landschaft mit der Kamera fest und sah mich weiter um.

Vulkangebiet Vogelsberg

Vulkangebiet Vogelsberg

Naturpark Vogelsberg

Naturpark Vogelsberg

Bis auf einmal ein Filmdöschen meine Aufmerksamkeit erregte. Dort oben, in einem Mauervorsprung, lugte er hervor, der GeoCache*.

Wie ich allerdings daran kommen sollte war mir schleierhaft!
Wer ist schon 3 Meter groß oder führt gar eine Leiter mit sich herum
😉

Außergewöhnliche Cache Position

Außergewöhnliche Cache Position

So bleibt mir wohl nichts anders übrig, als den Freund meiner dort wohnenden Freundin auszuleihen. Er misst stattliche 2 Meter (+/-) und wird mir wohl als Räuberleiter dienen müssen.

Einziger Nachteil —, er hat von GeoCaching sicherlich noch nie zuvor gehört und könnte, wenn ich nicht mehr im Lande bin, auf dumme Gedanken kommen.Denn er ist ein Witzbold vor dem Herren und sicherlich in der Lage Unfug mit dem armen Döschen zu treiben…Und nicht nur er, auch die ganzen Hundebesitzer die dort Tag ein Tag aus ihre Runden drehen, haben diesen Cache sicherlich schon bemerkt. Da ist es nur eine Frage der Zeit, bis er dort nicht mehr verweilt 😉


Entdeckt habe ich das Objekt der Begierde wenigstens schon einmal. Das Loggen an sich, werde ich wohl oder übel verschieben müssen.

Alles in allem, aber mal eine etwas andere Cache Location in reizvoller Landschaftlichen Umgebung.

Naturpark Vogelsberg

Naturpark Vogelsberg

*Um evtl. Kommentaren vorzubeugen. Es gibt nur diese eine Location dort oben. Den Cache findet jeder noch so unerfahrene GeoCacher auf Anhieb 😉

Advertisements

11 Kommentare

Eingeordnet unter geocaching

11 Antworten zu “Loggen nur mit Leiter?

  1. Wunderschöne Landschaft die man auf den Bildern erkennen kann!
    Solche Caches die weiter oben liegen habe ich auch schon einmal geplant, dachte mir aber dann, dass da nicht jeder ran kommen wird und dadurch den Cache meiden wird!

  2. Beeindruckende Fotos hast du gemacht! Ich schwächel hier so langsam ohne GPS-Gerät… 😦
    Lg Kerstin

  3. Da ist doch ein Regenrohr. Da reicht doch ein Seil um da hoch zu kommen. 😉

  4. radioscout

    Ist der Cache denn wenigstens als T5 eingestuft?

  5. Na ein T5 wird das schon sein. Aber einen solchen Cache an so exponierter Location halte ich für Schwachsinnig. Einer der Sorte, die man nur um 3h nachts loggen kann…

  6. Also 3 Meter Höhe reicht „hier unten bei uns“ nur für T3.5 🙂

    Für Cacher, die Einzeln unterwegs sind, ist das sicher etwas schwieriger, aber wie Du schon sagtest: Per Räuberleiter gar kein Problem.

    Einen solchen „Klettercache für Anfänger“ haben wir erst gestern gesucht/gefunden. War im Rudel echt witzig.

  7. martinascachenews

    @ veolore: das war mein erster Cache dieser Art. Aber ist mal was anderes, oder?

    @ Kerstin: Du findest doch sicherlich noch den einen oder anderen Cache ohne GPS, oder hast du bereits alles abgegrast?

    @ Neheimer: wenn aber jeder die Regenrinne benutzt, wird das Bauamt, den Cache wohl schnell schließen. Ich bevorzuge die Räuberleiter 🙂

    @ Radioscout, Markus & Stefan: T5? muss ich erst mal nachsehen.

    Gruß in die Runde und Danke für Eure lieben Kommentare. Martina

  8. sieht jedenfalls sehr interessant aus und wunderschöne Umgebung.

  9. Lach 3 Meter? Das schaffst du doch locker oder??
    Die Landschaft ist total schöööööööön 😉

  10. @ Andrea: ja die Landschaft ist zauberhaft. Ich werde Euch im Laufe des Jahres noch ein paar schöne Caches aus dem Vogelsberg mitbringen 🙂

    @ Nila, LOL. Den hole ich mir noch mit dem ausgeliehenen Mann meiner Freundin 🙂

  11. Pingback: Schöne Location – Aber Cachen nur mit Spoilerfoto?! « Martinas Cache News Weblog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s