Für helle Köpfe – der EAN 13 GeoCache!

Neulich, präsentierte mir mein Liebster einen Strichcode GeoCache.
Was’en das? Mein erster Gedanke. Ich sah in der Beschreibung nach und stieß auf folgendes Foto:

GeoCache - EAN 13 - GC1CG3X

GeoCache - EAN 13 - GC1CG3X

Kenne ich, so mein zweiter Gedanke. Aber woher?

Natürlich von all den vielen Verpackungen, die im Laufe der Woche von den Supermärkten in unseren Küchen landen.

Okay, was nun?

Ich laß noch einmal auf der Seite und informierte mich erneut. Vielleicht hatte ich auch etwas übersehen beim Ean 13 GeoCache.  Doch so lange ich auch verweilte, mehr als das Foto, fand ich nicht.

Also erst einmal mit der Materie vertraut machen, war meine Devise. So stöberte ich im Internet und wusste schon mal, dass es verschieden Codesysteme gibt. U.a. nämlich den Ean 13 Code.

Doch was machte ich nun mit dieser mir eher fremden Information?

Ich setzte mich, Stift und Zettel in der Hand, mit dem Rätsel auseinander. Und fand immerhin einen Lösungsansatz🙂

Dieser reichte allerdings bei weiten nicht aus, an die begehrten Koordinaten zu gelangen, die uns zum Versteck führen sollten.

Das hat letztendlich mein Freund übernommen, der sich die Mühe machte und auch den nötigen Geist mitbringt, den Code zu knacken.

Nicht das ich nicht auch ein kluges Köpfchen hätte, als das mir fehlt an dieser Stelle die Geduld, das Verständnis und die Übung, lol

Schlussendlich haben wir die Dose gemeinsam gefunden.  Also mein Liebster hat sie entdeckt, aber ich habe gestöbert und uns eingetragen, ins nicht zu überfüllte Logbuch, heeee

GeoCache Inhalt - EAN 13 - GC1CG3X

GeoCache Inhalt - EAN 13 - GC1CG3X

Der Doseninhalt übrigens — war nicht uninteressant.

Eine Packung Büroklammern, die mich im Nachhinein noch einmal beschäftigte hätte ich sie doch bloß mitgenommen… und eine Spielzeug-Pistole warten darauf ausgetauscht zu werden.

Als kleiner Tipp, für die nächste Faschingsparty kann ich den Spielzeug Revolver wärmstens empfehlen, *g* 

12 Kommentare

Eingeordnet unter geocaching, Superlative

12 Antworten zu “Für helle Köpfe – der EAN 13 GeoCache!

  1. Max

    oha, ne Waffe inkl. Munition, da kann man ja nachm Cachen gleich noch ‚Einkaufen‘ oder ‚Geld abheben‘ gehen😀.

    Aber so nen Barcode-Cache hab ich neulich auch in meiner Gegend gesehen, die Aufgabe war aber n bissel anders, wimre.

    Muss ich bei Gelegenheit nochmal raussuchen, ich mag ja Rätsel, solange sie für mich lösbar erscheinen.

  2. Die Dinger kenn ich auch, ich hab ja täglich mit ihnen zu tun.

  3. wenzelbub

    ich hätte da ein programm im angebot, das dir barcodes und die ganzen anderen schweinereien auf briefumschlägen und co entschlüsselt:

    http://www.bctester.de/

    muss mich mal endlich zum final aufmachen, die koors sind schon seit wochen im garmin eingespeichert…

  4. kerstinnaeht

    Oh man, das klingt echt interessant! Ich würde wahrscheinlich daran verzweifeln…oder irgendwann würde es KLICK machen!🙂
    Lg Kerstin
    P.S.: Dein Ei-Header ist ´ne witzige Idee!

  5. Gar nicht so einfach der Code. Ist aber eh zu weit weg vom Sauerland😉

  6. mic@

    Ja, so etwas gibt es auch in Berlin. Ist aber ein Mystery, so daß ich nicht zuviel spoilern will und den Waypoint unterschlage. Falls Du mal zu Besuch kommst, dann melde Dich, und ich nenne Dir den Cache. Alles Gute, Mic@

  7. Also bei aller Liebe. Aber das wäre mir persönlich zu kompliziert lol.. Da hätte ich keinen Spass mehr daran.😉
    Liebe Grüsse

  8. @: Christian: ahhh, ein Fachmann. Das ist immer gut😉

    @ Kerstin: ich wäre sicherlich auch daran verzweifelt, wenn ich es weiter versucht hätte😉
    Danke für das Lob (Header)

    @ Neheimer: schon kompliziert, aber, wie man sieht durchaus lösbar.

    @ Mic: danke für den Hinweis. So machen wir es, ich komme sicherlich mal nach Berlin.

    @ Nila: diese Art von Caches sind auch nicht all zu häufig anzutreffen. Aber trotzdem finde ich faszinierend, was sich der Mensch alles so ausdenkt. Respekt! Ich persönlich mag es auch eher eine Spur unkomplizierter, lol

    Euch allen ein schönes sonniges Osterfest, oder für manch einen einfach nur verlängertes Wochenende.

    Martina

  9. und wie viel hat die Dose jetzt gekostet? *lol*

  10. Sieht ja echt gefährlich aus.😉

  11. martinascachenews

    @ Andrea: kicher

    @ Gerd: gefährlich? Weiß nicht, aber zumindest anspruchsvoll und sehr kreativ.

  12. Uh! Ich dachte erst auf dem Kuli steht Holstein drauf…leider doch nicht😦

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s