GeoCaching Umfrage: Cachen alleine oder im Team?

Heute mal wieder eine kleine GeoCaching Umfrage 😉



Eure Antwort nicht dabei? Dann schreibt einfach einen Kommentar.
Ich freue mich!

Advertisements

20 Kommentare

Eingeordnet unter Umfragen

20 Antworten zu “GeoCaching Umfrage: Cachen alleine oder im Team?

  1. Kerstin näht!

    Ganz klar: Im Team. Nur zur Not alleine! 🙂
    Lg Kerstin

  2. kleiner nils

    Ganz klar: Mal so mal so… Mal alleine lieber mal lieber mit ganz vielen, so wie ich gerade bock hab.

    kleiner nils

  3. Am liebsten im Rudel. Das ist noch schlimmer als Team 😉

  4. Natürlich am liebsten im Team mit guten freunden. Leider viel zu selten.

    Tschüß Micha

  5. Hmm, wir sind immer zu zweit unterwegs. Also im Team. 🙂

  6. Also wir cachen gerne im Team. Macht doch viel mehr Spaß und man kann sich nett unterhalten. 😉

    Greetz CaLLiBRi

    P.S.: Für wordpress gibt es ein sehr schönes Umfrage-Plugin (Democracy Poll). http://wordpress.org/extend/plugins/democracy/

  7. Aufjeden fall im Team
    nur wenn´s schnell gehen muss (schnell mit dem Fahrrad um einen FTF zu bekommen) Fahr ich gerne allein.

  8. *hmmmm*… – obwohl so richtig kann ich da nicht mitstimmen, da ich jeden Donnerstag im Rudel cache und ansonsten alleine unterwegs bin. Oder wenn die Familie Lust hat… … …
    Habe mal Team gewählt, da es mit mehreren doch mehr Spaß macht…
    Gruß der Olli (McFly)

  9. Bevorzugt alleine, nur wenn die Gefahr besteht, zu sterben, siegt das Verantwortungsbewusstsein.

  10. nocava (Maik)

    Meistens leider alleine! Ist da draußen vielleicht noch eine Frau, die mich begleiten möchte?

  11. Das hängt von dem Cache ab.

    Ein spröder Tradi kann auch schon mal allein gemacht werden. Aber ein klasse Nachtcache oder Multi oder Lost Place macht nur im Team richtig Spaß !

  12. WALDGEISTER1

    Jooh , kommt auf den Cache an , einige Tradi´s mache ich meist alleine auf den Weg von der Arbeit.
    Aber sonst mit Frau Waldgeist , also im Team.
    Macht dann auch mehr spass.

  13. Tja… gute Frage. Eigentlich war das Cachen als eine Familienaktion geplant, von der auch meine 2,5 Jahre alte Tochter und meine Frau etwas haben.

    Leider kommt es meist anders als man denkt. Da ich ja eher ein Fan der „kniffligen Tradis“ (klettern, in Höhlen und Bunker kriechen, tauchen, Lost Places, Nachtcaches etc.) bin und ganz gerne auch mal 5 Caches schnell abarbeite, ist Geocaching zur Zeit eigentlich nur mein Hobby. Interessante Multis (oder zumindest Multis in einer interessanten Umgebung) sollen allerdings Familiensache bleiben (wenn das Wetter mitspielt).

  14. Die Frage ist etwas schwammig 😦
    Bis zu einem sagen wir mal 4er Team ist Cachen idR kein Problem. Problematisch wirds leider oft bei mehr als 4 Leuten.

    Frohes Cachen,
    Martin

  15. Tagsüber cache ich ganz gerne alleine, damit ich unabhängiger bin. Bei Nachtcaches cache ich ausschließlich nur mit jemanden, denn alleine im Wald habe ich Angst. Da ist es mir aber lieber wenn wir maximal zu 3. sind. So bekomme ich wenigstens noch was von dem Cache mit und renne nicht nur wegen der Statistik durch die Gegend.

  16. Lol, ich als absoluter Anfänger wäre auf ein gutes Team angewiesen.
    Also ist meine Antwort eindeutig Team 😉

  17. martinascachenews

    @all: Lieben Dank für Eure interessanten Ausführungen!

    Nun zu mir: ich cache sehr gerne alleine, aber auch gerne im Team. Im Team bei mir heißt, i.d.R. mit meinem Liebsten oder neuerdings auch gerne mit meiner Mama 😉

    Beim Nachtcachen oder einem anspruchsvollen GeoCache (ab T4), würde ich aber immer jemanden an meiner Seite haben wollen. Man weiß ja nie, was einem so passieren kann 😉

  18. Zu zweit oder kleinenm Team wäre ja ganz schön, nur meistens hat keiner Zeit oder die Caches schon gemacht, daher meistens alleine: Ich kann ja nicht immer auf FTF-Jagd gehen, um die anderen Cacher zu treffen. Und auf den einschlägigen Plattformen ist in unserer Gegend nix los; da kannste versauern.

  19. Ich hätte schon Lust, das Caching mal auszuprobieren. Aber niemals allein!
    Mit meinem Schatz oder mit mehreren.
    Das macht doch viel mehr Spaß und ist ein Erlebnis.

  20. Zeitenwanderer

    Also, ich cache meistens allein und tue das auch ganz gern. Nur in abgelegenenen Gegenden und Wäldern habe ich Angst. Man weiß ja nie, wen man da alles so trifft.
    Außerdem hat nicht jeder das Glück, einen Partner zu haben, der sich für das Hobby begeistert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s