Neue GeoCaching Umfrage: An Weihnachten Cachen ja oder nein?

Bekanntermaßen sind Frauen ja gerne mal neugierig, deswegen interessiert mich brennend, wie Ihr es an Weihnachten und die Zeit zwischen den Jahren, mit dem GeoCaching handhabt🙂

Gerne, weitere Antworten via Kommentar. Vielleicht habt Ihr ja auch etwas ganz besonderes geplant in Sachen GeoCaching, oder habt einen speziellen Weihnachts-Cache im Angebot.
Ich freue mich darauf und hoffe Ihr habt etwas nettes vom Nikolaus erhalten😉



Das gab es für mich vor einem Jahren zu Weihnachten😉

15 Kommentare

Eingeordnet unter geocaching, Umfragen

15 Antworten zu “Neue GeoCaching Umfrage: An Weihnachten Cachen ja oder nein?

  1. Sejerlänner

    Ob ich cachen gehe hängt von Lust, Zeit und Gelegenheit ab,
    aber nicht vom Tagesdatum, bzw. welcher Feiertag gerade ist.

    Daher ist es nicht ausgeschlossen, daß ich / wir Weihnachten unterwegs sind😉

  2. Wenn man die bucklige Verwandtschaft besuchen muss, die etwas weiter weg wohnt, geht man da nach dem Essen mal ein paar Dosen sammeln. Kommt ja sonst selten hin😀

  3. Mist, Abo vergessen *schäm* :blush:

  4. Am 24. waren wir bisher noch nie cachen – dies ist aber für dieses Jahr fest eingeplant – ich möchte meinen „Kalender“ in der GSAK-Statistik vollbekommen.

    Am 25. wird klassisch gecacht, als Verdauungsspaziergang zwischen mittäglichem und abendlichen Gefüttertwerden bei Schwiegereltern und meiner Mutter

    Am 26. sind wir dieses Jahr mit einem Jeeper-Kollegen zum Cachen verabredet.

    Und zwischen den Jahren sowie um Sylvester herum sind wir meist irgendwo unterwegs zum Confluence Punkte suchen (www.confluence.org), da werden natürlich Caches „mitgenommen“, letztes Jahr war´s die Gegend um Calais, dieses Jahr gehts nach Tours und Limoges.

    Gruß & frohes Caches,
    le gerbil plus bleu

  5. ich cache gerade gerne zwischen Weihnachten und Silvester, da ich dann Ferien hab und meine Eltern meistens Urlaub

  6. Weihnachten? Ich bin nicht gläubig und feiere demzufolge auch keine kirchlichen Festtage. Also ab in den Wald und Dosen gesucht.

  7. An Weihnachten? Warum eigentlich nicht. Nach dem fetten Essen kann das nicht schaden🙂

  8. Klar gehen wir Weihnachten cachen. Die Verwandschaft wohnt am Niederrhein und suchen wir sonst selten.

  9. Ich habe mal die erste Alternative gewählt, obwohl keine zu 100% passt.
    Also wenn’s zeitlich möglich ist und wir Lust dazu haben werden wir vielleicht ein paar Dosen suchen. Und wenn nicht, dann nicht. Ich sehe das recht entspannt.
    Zumindest lasse ich mich nicht davon abhalten nur weil Weihnachten ist.

    Gruß
    Stefan

  10. Wir verbringen Weihnachten wieder bei meiner Schwester und ihren Kindern. In den letzten Jahren waren wir immer einen Nachmittag los und haben eine Dose gesucht. Ich hatte immer einen längeren Spaziergangs-Multi ausgesucht, und den haben wir dann gemütlich zusammen absolviert.

    Auf dem Weg dorthin und wieder zurück liegen auch immer noch ein paar einfache Tradis, die man unterwegs suchen kann.

    Dass Weihnachten ist, ist mir eigentlich egal. Das ist für mich lediglich die Gelegenheit, mal wieder in einer anderen Region ein paar Dosen zu suchen.

  11. martinascachenews

    @Sejerlänner: dann denke ich, Du hast Antwort 1 angekreuzt🙂

    @Markus: Willkommen zurück, lol. Ich denke auch, gerade an Weihnachten, wenn es auf die Familen-Tour geht, bietet es sich sicherlich an so viele Caches wie gehen zu loggen😉

    @BlueGerbil: wow, da habt Ihr ja einiges vor🙂

    @TH1357: ah, verstehe sturmfreie Bude und Cachen gehen, lol. Und willkommen auf meinem Blog🙂

    @Schrottie: also auch für Antwort 1 entschieden?!

    @carbolineum: auch Ihr herzlich willkommen: dann bin ich gespannt, ob Ihr Cachen gefunden habt. ‚Dürft Euch gerne dazu noch einmal melden, würde mich freuen.

    @Neheimer: jip, das bietet sich an, gerade, wenn man nicht so oft in die Gegend kommt. Die Verwandschaft wird dann zum Cachen mitgenommen?

    @Lauflöwe: ich sehe das auch entspannt, möchte aber dieses Jahr auch, während des Verdauungs-Spaziergangs zum GeoCachen, hoffe es klappt!

    @alligateuse: sei gegrüßt! Finde ich toll, das Ihr da ein Familenevent draus macht. Und der Weihnachtsspaziergang mit Dosensuchen, ist für die Kleien doch spannender, als ohne Ziel vor Augen.

    @all: ich wünsche Euch allen gaaaanz viel Erfolg beim Dosen & CO suchen.

    Martina

  12. Abstimmen kann ich ja als „Nicht-Cacher“ schlecht. Aber was spricht dagegen an Weihnachten zu cachen?
    Eigentlich doch nichts!

  13. Am Weihnachtstag direkt, womit ich den 24.12 meine, ist sowas doch durchaus vorstellbar! Bis nachmittags oder frühabends, wenn die Gäste kommen. Davor langweilt man sich doch eh meistens, weil man so gespannt auf die Geschenke ist😀

  14. Na klar, wenn kein Schnee liegt!

  15. martinascachenews

    @Gerd: nichts, ich war nur neugierig, wie das die Szene so handhabt🙂

    @Schaps: wie immer auf den Punkt gebracht! Lol

    @Robin: hallo und willkommen. Bei Schnee (eisfrei), macht es doch sicherlich besonders Spaß. Wollte ich auch demnächst mal abfragen…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s