GeoCaching – Ladycache endlich mein!

Ein ganz besonders Schmankerl, habe ich im vergangen Jahr mit meiner Mutter finden dürfen. Ein Cache speziell für Frauen.

Nun denkt man(n) natürlich, nur für Frauen…? Was wird das wohl sein? Dose mit Lippenstift? Falsch! Cachedose mit Puderdöschen? Auch falsch! Dann vielleicht mit Kajalstift und Wimperntusche bestückt? Ebenfalls nicht richtig 😉

Nein ―, es ist kein Cache für Frauen im eigentlichen Sinne, sondern die Ladys dürfen auf einem speziellen, für Frauen gekennzeichneten Parkplatz parken 🙂 und können den kreativen Cache im sogenannten Dirve-Inn Verfahren absolvieren. Wogegen die Herren der Schöpfung, sich zu Fuß auf die Suche machen müssen.

Doch nun zum Cache selbst:
das wir schon einmal vergeblich versuchten das Objekt zu finden, habe ich bereits an anderer Stelle erwähnt.
Am besagten Sonntagnachmittag klappte es dann fast ganz von selbst. In einem Beet gut getarnt spürte ich ihn auf. Zunächst hatte ich ihn nicht erkannt, denn solch ein Behältnis, war mir bis dahin nicht bekannt.

Nanocache im Baumstamm Behälter

Nanocache im Baumstamm Behälter


GeoCaching - silberner Nanocache

GeoCaching - silberner Nanocache


Die Wahl des Cache-Behältnisses, finde ich sehr kreativ,  passt es sich doch der kleine Baumstamm hervorragend in die Landschaft ein. Großes Lob an die Ownerin!

Die Freude, nach erfolgreicher GeoCache Suche war riesig, so dass der Belohnungs-Latte, im hiesigen Café besonders gut mundete 😉

Latte Macchiato

Latte Macchiato

Advertisements

11 Kommentare

Eingeordnet unter geocaching

11 Antworten zu “GeoCaching – Ladycache endlich mein!

  1. Kerstin näht!

    Männer… 😉

  2. Kerstin näht!

    Na, das ich ja mal toll! Ein Cache an einem Frauenparkplatz! *kicher* Und das Versteck finde ich sehr einfallsreich! Tolle Idee!
    Lg Kerstin
    P.S.: Ich habe dir gerade eine Mail geschickt!

  3. Ich WILL eine Latte. Moah jetzt sofort! *Sabber* :mrgreen:

  4. Gratulation zum Fund – und extra für Frauen auch noch direkt ’ne Parkgelegenheit dabei, wie praktisch!

  5. martinascachenews

    @Martin -jha- oder was Du Dir noch alles für Namen ausdenkst: Na probierst Du es nun auf diesem Wege? Gib Dir keine Mühe, Du bist und bleibst auf der Blacklist! Ich weiß nicht was du damit bezweckst, mich in Foren schlecht zu machen. Hast DU nichts besseres zu tun bzw. keine Frau, der Du zu Hause mit Deiner schlechten Laune auf den Geist gehst ? Mein Gott bist Du arm! Trotzdem, Danke für den Traffic den Du mir beschert hast. Neue Leser sind immer gut

    Deinen Kommentar habe ich selbstverständlich gelöscht 😉

    @Mädels: ja cool, ein Cache wo Frauen direkt vorfahren dürfen, ist schon Klasse!

  6. Das mit dem Parkplatz extra für Frauen versteh ich jetzt nicht? Und bevor ich was Falsches sage, halte ich besser die Klappe! 😉
    Das silberne Nanocache finde ich sehr edel! Muss man da keine Angst haben dass es jemand einsteckt?

  7. martinascachenews

    Zum Verständnis zu @Kerstins Kommentar: ich habe den Kommentar gelöscht, auf den Du Dich beziehst. Will heißen nicht auf Dich @Gerd, kicher. Aber passt auch irgendwie, witzig!

    @Gerd: na ja, es ist eben ein Frauenparkplatz, auf den Männer sich „nicht stellen dürfen“. Sie laufen eben 5 Meter mehr, lol. Der Nanocache hat mir auch gefallen, aber geklaut wird unter Cacher eher selten, will ich Mal behaupten 🙂

  8. Wie könnte nach einem Ladycache auch der Latte fehlen? ^^

  9. Der Baumstamm is ja total genial! 🙂

  10. martinascachenews

    @Schaps: hahahaha

    @abraxandria: ja, nicht, finde ich auch. so eine Art Behältnis, kam mir bis jetzt noch nicht unter die Linse, 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s