Der Burgruinen Multi Cache!

Im Moment „fluppt“ es mal wieder so richtig. Will heißen, neue  Geocaching-Erlebnisse warten auf Euch, juhu!

… Als es neulich also, dass erste Mal so richtig warm war, ging es fest entschlossen, im Cabrio, mit meinem Schatz auf Cache Tour. Unter anderem im GC-Gepäck ein Multi Cache. Dieser führte uns mit insgesamt 10 Stationen in und um eine malerisches Burgruine herum.

Burgruine in Hessen

Burgruine im Burgruinenfenster

Doch eins nach dem anderen 🙂

Zunächst galt es ein paar Stationen an der Burg direkt zu absolvieren —. Da wurden Beispielsweise Dinge abgefragt wie: „Anzahl der Steinplatten, Jahreszahl eines Naturdenkmals, Alter einer Parkanlage und ähnliches.

Die gefunden Zahlen werden dann in eine Formel eingetragen, bzw. Buchstaben zugeordnet. In etwa kann man sich solch eine hier fiktiv Formel so vorstellen:

N 53°. 69 e*b*c*(f*f+c) E 009° 79.a*(e+b)*(d+f)

…Nachdem wir also bei folgender Station,

Burgruine Multicache Station

Zahlen eines Steines ablesen mussten, von denen kaum noch etwas zu sehen waren, galt es eine Primzahlenfaktor-Rechnung durchführen.

Also nee, — da hört es bei mir eigentlich schon auf. Is‘ mir dann doch zu aufwendig. Primfaktorzerlegung, nicht schwer, aber an einem Sonntagnachmittag? Lol.

Multi Cache Beschreibung

Doch mein Schatz hat die Aufgaben schnell gelöst, so das wir dem Finale immer näher kamen.

Schnell ein paar Eindrücke festgehalten…

Fachwerkhaus - Multi Cache

Kindergarten Hecke mit bemalter Straße

…Und schon ging’s schnellen Schrittes weiter!

Zur finalen Station hin, überprüft man dann immer noch einmal alle Formel-Eintragungen, trägt die finalen Daten ins GPS ein und erhält  dann die Abschluss-Koordinaten, die einem zum Geocache führen.

… Wir also alles mehrmals gegen geprüft und zum Finale aufgemacht. Eine Dose im Wald sollte auf uns warten.

Sie tat es aber nicht….*schimpf*, auch nach langem suchen, wurden wir leider nicht fündig. Für uns mich eine „kleine Tragödie“, denn die Dose blieb im Verborgenen. *Heul*.


Es kommt gelegentlich schon vor, dass nicht jeder Cache auf Anhieb gefunden wird. Wenn uns unser Weg erneut in die Gegend führt, gehen wir es noch einmal an und schnappen uns den Geocache 😉


Was ist ein Multi Cache?

Advertisements

7 Kommentare

Eingeordnet unter Multi Caches

7 Antworten zu “Der Burgruinen Multi Cache!

  1. Wir rätseln auch schon seit einigen Wochen an einem Multicache und hangeln und mühevoll von Station zu Station. Irgendwie müsste man die Zwischenergebnisse verifizieren können, dass man wenigstens weiß, man sucht an der richtigen Stelle und findet nur nix. Oder eben man findet nix, weil die Koordinaten nicht stimmen. Schöne Gegend!

  2. Pingback: Tweets that mention Der Burgruinen Multi Cache! « Martinas Cache News Weblog: Als es neulich also, dass erste Mal so richtig warm war,... -- Topsy.com

  3. Warum jemand bei einem Multi um ein Burg herum eine Primzahlenfaktor Rechnung für notwendig hält ist mir ziemlich schleierhaft. Bei einem Mystery zuhause kann ich sowas ja ignorieren, aber unterwegs ist das einfach nur ärgerlich.
    Ursprünglich hies das beim geocachen einmal, der Weg ist das Ziel und nicht der Taschenrechner 😉

  4. trotz fehlendem Log und herausfordernden Rechenaufgaben siehts ja trotzdem nach nem lohnenden Cache/Ausflug aus 🙂

  5. martinascachenews

    @Simone: manchmal ist echt der Wurm drin, macht aber trotzdem Spaß, wenn der Erfolg einmal auf sich warten lässt. Um so größer ist die Freude, wenn der Cache dann endlich gefunden wurde.

    @Neheimer: Hahaha, das mit dem Taschenrechner ist gut. Solche Caches gehe ich auch nur mit meinem Freund an. Ohne Taschenrechner allerdings, sind die Multis oft nicht zu knacken. Denn alles im Kopf ausrechnen, muss dann doch nicht sein.

    Es geht ja vordergründig darum, den Cache zu finden und nicht ein Mathediplom zu bestehen 😉

    @wooki: es war total schön in und um die Burg. Der Cache wäre ein krönender Abschluss gewesen, hat dem schönen Tag aber kein Abbruch getan. Auch ohne Cache Erfolg ein gelungener Ausflug.

    Gruß. Martina

  6. Na, die Kulisse bietet sich für eine schöne Tour ja wirklich an. Und Ihr habt sogar einen großen Taschenrechner dabei – professionell. 😉
    Viel Spaß weiterhin!

    • martinascachenews

      Ein Taschenrechner ist bei solcher Art von Caches schon hilfreich. Ohne wären einige gar nicht lösbar.

      Zumindest nicht für mich 🙂
      —————-

      Kulisse ist wirklich sehr schön. Um dieses Gelände herum, findet auch der örtliche Weihnachtsmarkt statt. Sehr zu empfehlen.

      Viele Grüße
      Martina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s