Archiv der Kategorie: Meine Caches

Mein Nanao Cache zieht um!

Ende des Monats verlasse ich mein heißgeliebtes GeoCache Paradies. Auf der einen Seite freue ich mich auf die räumliche und geographische Veränderung, andererseits werde ich meine kleine Großstadt mit all seinen Schätzen sicherlich vermissen.

Zuvor aber, schicke ich Frau Hase, Herrn Igel hinterher, der mittlerweile einige Kilometer Vorsprung gut machen konnte. Dazu demnächst mehr….

Doch zurück zum Nano Cache.

Da ich mich bereits im Pack-Wahn befinde. 20 Kisten, davon 10 Bücherkisten sind bereits verpackt und warten auf den Abtransport, sollte ich natürlich meinen Kleiner Freund! nicht vergessen. Denn dieser zieht selbstredend mit mir um.

Nano Cache - drei volle Logbücher

Nano Cache - drei volle Logbücher

— Gesagt getan, heute Vormittag, nach einem leckeren und ausgiebigem Frühstück mit Freunden und kleinen Pannen, habe ich ihn archiviert.

Sicherlich zum Leid wohl der GeoCache Gemeinde, denn auch nach Monaten, war der Run auf den Kleinen immer noch groß. An die 100 Logbuch-Einträge beweisen das.

Aber mal ehrlich, so eine Nano, am richtigen falschen Ort platziert, bedarf einer intensiven Pflege. Ich weiß noch, wie ich hektisch am Neujahrsmorgen, dass Logbuch austauschen musste, da mein ungeduldigen Hobby Kollegen, da kein Pardon kennen.

Ständig hieß es: „Logbuch ist voll“. „Bitte Wartung durchführen“…

Ja mein Gott, da kam ich mit der Produktion der Logbüchlein gar nicht mehr hinterher. Und das ewige Gejammer darüber, wie fummelig es doch sei, selbiges heraus zu ziehen bzw. wieder hineinzubugsieren.

Nun werde ich in meiner neuen Heimat, ein Plätzchen aussuchen, das nett, aber hoffentlich nicht all zu häufig aufgesucht wird.

Übrigens wird das in der noch Cache jungfräulichen Gegend, die mich nun beherbergt, sicherlich nicht der Fall sein. Denn bis dato befinden sich nur ein Multi- und ein Tradi Cache in meinem Umfeld. Wie gesagt bis dato 🙂


Meine Lifestyle Dose, dass Geschenk meiner Kollegen, verweilt nach wie vor in meinem kleinen Großstadtwald. Denn eine Dose, ist in der Pflege, gegen die eines Nanos, ein Kinderspiel. Ich werde ein weiteres Logbuch hineinlegen, dass war’s! Bis Jahresende sicherlich ausreichend.


Das eine oder andere Schmankerl, präsentiere ich noch. Unter anderem einen interessanten Mystery, den ich Euch Männern gerne noch vorstellen möchte 😉

7 Kommentare

Eingeordnet unter Meine Caches

Volle Nano Cache Logbücher

Man mag es kaum glauben, aber es gibt wirklich Menschen, genauer gesagt GeoCacher, die bei minus 13 Grad in der Nacht, meinen Nanocache aufsuchen. Erstaunlich aber wahr (-:
Insgesamt haben 95 GeoCacher den Winzling gefunden und geloggt.

Mittlerweile artet die ganze Angelegenheit allerdings in Arbeit aus, da die Frequentierung nach wie vor ungebrochen hoch ist, musste ich bereits eigene Mini Logbücher herstellen. Denn die zwei Original Logbücher sind bereits mit Einträgen erschöpft.

Volles Nano Logbuch auf Pfennigmünze

Volles Nano Logbuch auf Pfennigmünze

Zwei volle Nano Logbuch

Zwei volle Nano Logbuch

Der ehrgeizige Cacher kennt da kein Pardon. Sobald auch nur noch ein freier Platz der insgesamt 37 Plätze belegt ist, kommt sofort eine Aufforderung, das Logbuch auszutauschen.

Und was habe ich gemacht? ― An Neujahr, schnell zwei neue Büchlein erstellt, die Handschuhe angezogen und zum Nanocache gegangen. Ich dachte noch: „wenn das selbstgebastelte Buch da nun nicht hineinpasst, habe ich
ein Problem
, lol.“

Aber es passte, wenn auch sehr knapp bemessen. Bis dato, hat sich kein Cacher beschwert (-:

Nun habe ich erst einmal Ruhe, denn das Büchlein fast ebenfalls 37 Einträge, wovon bereits schon wieder 21 Plätze belegt sind.

12 Kommentare

Eingeordnet unter Meine Caches

Meine Lifestyle Cache Besucher

Um die Nikolaus Zeit, habe ich meine erste Dose vergraben*.

Nun ist einige Zeit ins Land gegangen und ich habe mal nach dem Rechten gesehen. Erst virtuell, dann real.

Der Erste Finder meiner Dose, war eine Dame, nennen wir Sie Frau E. Sie freute sich sehr, denn es ist etwas besonders, als allererstes einen neuen GeoCache zu bergen. Man spricht auch in diesem Zusammenhang oft vom sogenannten F T F ( first to find)

Dementsprechend loggt Frau E., nicht nur im Logbuch einen reizenden Text, sondern bedankte sich auch im Geocaching-Portal für den Nikolaus, den ich für den Erst Finder in die Cachedose legte.

Mittlerweile haben meine Dose 45 GeoCacher aufgesucht.

Lifestyle Cache - Logbuch

Lifestyle Cache - Logbuch

Unter anderem eine weitere Dame, nennen wir sie Frau F. Sie suchte den Cache mit ihrem Partner. Und beide waren sich einig, dass, wenn Sie Kinder hätten, Frau F. mit Herr. F. wieder käme. Denn der Inhalt der Dose ist kindgerecht aufbereitet. So lautete Ihre Meinung…, ihre Kinder würden sich sicherlich freuen und auch etwas hineinlegen wollen. Warten wir es ab!

Aber nicht nur Nikolaus und die Ü-Eier die ich hineingelegt hatte beherbergt die Cachedose, ― zwischenzeitlich nutzen einige Geo Coins & Travel Bug die Dose und warten auf die Weiterreise.

Prominentester Gast zur Zeit, ― Ferkel, der Freund von Puh dem Bären. Er aber ist kein Reisewilliger, er darf getauscht werden.

Lifestyle Cache - Doseninhalt

Lifestyle Cache - Doseninhalt

Lese auch:
erstes Geschenk, meiner lieben Kollegen
Lifestyle Päckchen geschnürt

* in ein vorhandenes Baumloch gelegt!


Was würded Ihr alles in (m)eine Cachebox legen?

15 Kommentare

Eingeordnet unter Meine Caches

Lifestyle Päckchen geschnürt

Bekanntermaßen sind das GPS und ich nun beste Freunde. Im Moment hat nur „er“ die Zeit mich zu begleiten. Bis auf ein gelegentliches piepen, kommuniziert er zwar nicht viel, aber immerhin, — eine Kommunikation ist möglich (-:

Vertraut mit der Technik, wie ich nun schon bin, habe ich letztlich das erstes Geschenk, meiner lieben Kollegen, in die Freiheit entlassen.

Cache Box - Lifestyle Geschenk

Cache Box - Lifestyle Geschenk

Mit der prall gefüllter Cachebox, erst ins Auto, dann in den Wald.

Dort habe ich mir in aller Seelen Ruhe ein gutes Versteck gesucht. Es sollte weder zu einfach, noch zu schwierig zu finden sein. Wer kommt schon gerne mehrmals, um den Schatz zu bergen!?

Cache Versteck - Lifestyle Geschenk

Cache Versteck - Lifestyle Geschenk

Lange musste ich nicht suchen. Das Waldstück, das ich mir für das Lifestyle Päckchen ausgesucht habe, bietet viel Raum und Kreativität für eine Cache-Box-Versteckerin.

So kniete ich mit Taschen voller Equipment vor einem großen Baum. Dort buddelte ich ein wenig im Erdreich herum und suchte Wurzeln, Stöckchen und Ästchen, um das Loch später tarnen zu können.

Mittels meinem digitalem Helferlein, ermittelte ich meinen Standort. Einige Messungen später, hatte ich einen Mittelwert der Koordinaten eruiert.

Mit Stolz geschwellter Brust, packte ich den Inhalt der Cachebox aus und schaute nach, ob: „Nikolaus, Stiftchen, Figürchen & Co alle vollzählig anwesend waren — und vergrub den Schatz, unterhalb des Baumes in der Erde (-:

Cache Box - Inhalt

Cache Box - Inhalt

13 Kommentare

Eingeordnet unter Meine Caches

Der beliebte Winzling

Wenn das so weiter geht, mit meinem kleinen Freund, kann ich noch einen Großauftrag für Logbücher ausschreiben.
Der Run auf meinen Nano Cache ist ungebrochen….!

Da werde ich wohl demnächst, bei Eises-Kälte, das Logbuch austauschen müssen….brrrr.

Wenn dann zufällig einer loggen möchte, kann ich ihm das kleine Büchlein gleich in die Hand drücken.

Logbuch 0,5 cm - Nano Cache

Logbuch 0,5 cm - Nano Cache

Vielleicht veröffentlicht er dann seinen Fund genauso lustig und interessant, wie die Jäger vor ihm.

Die meisten suchen und finden den Nano Cache vor und nach der Arbeite. Alleine oder oft auch im Team. Sie kommen per Fahrrad, mit dem Auto, oder zu Fuß. Manchmal treffen sich zufällig am Cache Standort und geben sich gegenseitig Tipps. Wie nett …(-:

… Und das bei diesem Wetter!

Besonders jetzt, nach dem plötzlichen Wintereinbruch, ist es sicherlich nicht leicht, mit kalten Hände, das filigrane Objekt der Begierde zu öffnen und zu schließen.

Das besteht mir auch noch bevor (-:

Lese auch:

Brauner Nano Cache – mach’s gut!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Meine Caches

Wochennews – Nano Cache

Für leidenschaftlichere GeoCacher, als ich es schon bin, ist es das Höchste, als erster am Fundort zu sein. So auch beim braunen Winzling.

Bereits am Sonntagvormittag, haben sich einige Herren ein Wettrennen geliefert. Jeder wollte sich als allererstes ins Logbuch eintragen (-:

Es kam dann selbstverständlich zu einer friedlichen Einigung, ― die Herren kannten sich wohl. Scheinbar lauern Sie nur darauf, sobald neue Caches eingetragen sind und diese im Umfeld liegen, sofort los zu stürmen. Um möglichst den sogenannten: FTF – (First to Find): Erstfund / Erstfinder zu tätigen.

Ansonsten wurde mein kleine Freund täglich frequentiert und bereits 11 Mal gefunden und geloggt. Das ist schön ― doch das Logbuch hat nur Plätze für 38 Einträge. Eines habe ich noch in Peto. Ich gehe davon aus, dass spätestens im Januar 2009 das dritte Logbuch fällig wird.
Dazu muss ich wohl meine kreative Ader aktivieren und ein Minilogbuch entwerfen.

Lese auch:
Brauner Nano Cache – mach’s gut!
(M)ein Nano-Cache

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Meine Caches

Brauner Nano Cache – mach’s gut!

Gestern nun, war es soweit. Der Nano Cache ist platziert. Juhu!

Zuvor habe ich ihn im GeoCaching Portal (geocaching.com) eingetragen und auf die Freigabe gewartet. Denn auch hier gelten Spielregeln. So ist es zum Beispiel nicht möglich, einen Cache auf einem Bahngleis zu platzieren, oder aber ihn in sonstigen Regionen abzulegen, die für Menschen gefährlich werden könnten.

— Und lange Rede, kurzer Sinn, bereits heute kam das Okay der Betreiber.

Die Jagdsaison ist eröffnet!

Den Namen des Caches möchte ich an dieser Stelle nicht preisgeben. Ein bisschen Privatsphäre muss sein (-:

Lage: Stadtgebiet

Wie unschwer zu erkennen ist, kann hier weder etwas hinein gelegt, noch hinaus genommen werden. Sogar ein Stift muss der GeoCacher mitbringen. Dafür erwartet ihn aber ein ganz besondere Cache. Eben einen in „Nano-Größe“.

Nano Cache

Nano Cache

Zum Verewigen benötigt man zwar etwas Fingerspitzen Gefühl. Dafür erweist sich das Loggen FAQ an sich, als unauffällig.

— Erspart der Winzling einem doch das Suchen, nach einem Plätzchen, das weit außerhalb der Sichtweite, nicht Eingeweihter liegt. (-:

3 Kommentare

Eingeordnet unter Meine Caches