Monatsarchiv: März 2011

Travel Bug: Hr. Igel – 6 Monate Pause definitiv zu lang!

Über meine „vielen“ Travel Bugs, habe ich schon lange nicht mehr berichtet. Einer von ihnen — Hr. Igel befindet sich bereits seit 6 Monaten in Besitz eines Geocachers. Ich finde definitiv zu lange! Hinzukommt, das besagter Cacher meinen armen Igel nicht ordnungsgemäß geloggt hat. Demzufolge liegt er nach wie vor in seinem letzten Versteck und die Logeinträge, das der kleiner Kerl dort nicht mehr aufzufinden sei häufen sich. Ätzend.

Herr Igel - Travel Bug

Ergo habe ich unserem Cacher-Kollegen Anfang des Monats eine Mail geschrieben, er möge ihn nun endlich platzieren. Einen Tag später kam die Antwort, er würde dem Igel demnächst ein neues zu Hause suchen. — Ich finde das wird auch Zeit, somal ich dachten, er/sie wolle meinen armen Travel Bug für immer an sich reißen und habe die Regeln,  frei nach dem Motto: „Och, der ist ja nett, den behalte ich doch“,  nicht verstanden*krrrrr*

Bis heute leider immer noch kein Lebenszeichen von Hr. Igel… sehr, sehr ärgerlich. Was macht man denn in solchen Fällen? Habt Ihr einen Tipp parat?

Advertisements

9 Kommentare

Eingeordnet unter Meine Travel Bugs

Geocaching: Wieder On Air!

Ihr Lieben,

— ja, es gibt mich noch! Leider hatte ich zwischenzeitlich meine Blog-Zugangsdaten nicht mehr parat und musste erst alle Hirnwinden aktivieren, um doch noch zum Erfolg zu kommen. Juhu!

Nun aber, erst einmal Danke an alle, die Ihr mir, nach wie vor die Treue gehalten und wie ich sehe auch fleißig kommentiert habt. [Re-Kommentare in Arbeit]. Zum Cachen kam ich leider immer noch nicht wirklich, wenngleich ich Euch aber zumindest einen, demnächst präsentieren kann. Juhu 🙂

Für dieses(en) Frühjahr/ Sommer, habe ich mir fest vorgenommen, wieder meine Runden zu drehen. Versprochen!

Also, dann auf bald,
Eure Martina

6 Kommentare

Eingeordnet unter geocaching