Monatsarchiv: Januar 2010

GeoCaching Video – The Curse of the First to Find

Beim stöbern durch die digitale Welt, findet man immer wieder sehenswertes oder erheiterndes. So auch bei meinem letzten youtube Besuch .

Zwei leicht betagte Damen, begeben sich auf humorvoller Weise zum FTF-GeoCachen*…, doch seht selbst, die kleine Satire ist wirklich nett gemacht und sollte nicht zu Ernst genommen werden. Laut Kameramann, hatten alle Ihren Spaß 😉



Erscheinungsjahr 2009
Quelle: youtube

* für die meisten GeoCacher, das Highlight schlecht hin, als erstes einen Cache zu loggen. FTF steht für: first to find

Advertisements

7 Kommentare

Eingeordnet unter geocaching, Video

GeoCaching – Einkaufschip benötigt?

Das die Cacher-Szene kreativ ist, wissen wir alle. Es gibt fast nichts, was nicht zu einem ordentlichen Cache-Behältnis umfunktioniert wird, oder aber in die Welt hinaus gesendet wird. Vor kurzem habe ich von einem Travel Bug gelesen, der in Form eines Kännchen von Cache zu Cache reist. Lol

Ganz so kreativ ist der Cache nicht, den ich mit Frau Mama gefunden habe. Hierbei handelte es sich um einen Micro Filmdose, in dem zwei Shopping-Chips für die Einkaufswillige bereit liegen.

Laut Owner, sollen immer zwei Chips im Döschen vorhanden sein. So das der GeoCacher sich einen für den Einkauf nehmen kann, danach loggt und ihn dann, im günstigsten Falle wieder zurück legt 😉

Einkaufswagen - Shopping Cache

Einkaufswagen - Shopping Cache

Die Idee fanden wir nett und so machten wir uns auf ihn zu suchen. Ein zwei Griffe und der Cache war mein. ― Zum Leidwesen meiner Mama, ging das sehr schnell, denn Sie hätte ihn sicherlich auch entdeckt 😉

GeoCaching - Micro mit  Einkaufschips

GeoCaching - Micro mit Einkaufschips

Dafür hat sie aber nach dem Loggen des Caches, für die nötige Blätter-Tarnung gesorgt 😉

16 Kommentare

Eingeordnet unter geocaching

Umfrage zum Positionspapier: Empfehlungen für naturverträgliches Geocaching

Der deutsche Wanderverband und Garmin Deutschland stellen ein gemeinsames Positionspapier zum naturverträglchen GeoCaching vor.

In einem Auszug heißt es: […] Insbesondere schützenswerte Lebensräume von bedrohten Pflanzen- und Tierarten dürfen nicht durch das Geocaching gefährdet werden. […]




[Quelle: Google GeoCaching News, 17.01.2010]

17 Kommentare

Eingeordnet unter geocaching, Umfragen

GeoCaching Video: Der Hund als Alibi zum Schnee Cachen!?

Interessanter Weise tauchen immer wieder Fragen auf, ob das Hobby, bei Schnee, ausgeübt werden sollte oder nicht?

Die GeoCacher Szene tendiert eher zu einem Nein. Denn die verräterischen Spuren im Schnee, könnten ungebetene Gäste Muggels auf den Cache aufmerksam machen.

Nun meinen einige: „sofern der Owner des Caches, dieses nicht ausdrücklich in der Beschreibung vorgibt, müsse er damit rechnen, das seine Dosen & Co auch von GeoCache fremden Person aufgespürt werden können“.

Wahrscheinlich kann die Dame im folgenden Video mit solchen Gedankengängen eher weniger anfangen, denn Clevererweise  überlässt sie ihren vierbeinigen Freund das Suchen nach dem Cache. Köstlich!


Erscheinungsjahr GeoCaching Video: 2009
Quelle: youtube

5 Kommentare

Eingeordnet unter geocaching

GeoCaching – Ladycache endlich mein!

Ein ganz besonders Schmankerl, habe ich im vergangen Jahr mit meiner Mutter finden dürfen. Ein Cache speziell für Frauen.

Nun denkt man(n) natürlich, nur für Frauen…? Was wird das wohl sein? Dose mit Lippenstift? Falsch! Cachedose mit Puderdöschen? Auch falsch! Dann vielleicht mit Kajalstift und Wimperntusche bestückt? Ebenfalls nicht richtig 😉

Nein ―, es ist kein Cache für Frauen im eigentlichen Sinne, sondern die Ladys dürfen auf einem speziellen, für Frauen gekennzeichneten Parkplatz parken 🙂 und können den kreativen Cache im sogenannten Dirve-Inn Verfahren absolvieren. Wogegen die Herren der Schöpfung, sich zu Fuß auf die Suche machen müssen.

Doch nun zum Cache selbst:
das wir schon einmal vergeblich versuchten das Objekt zu finden, habe ich bereits an anderer Stelle erwähnt.
Am besagten Sonntagnachmittag klappte es dann fast ganz von selbst. In einem Beet gut getarnt spürte ich ihn auf. Zunächst hatte ich ihn nicht erkannt, denn solch ein Behältnis, war mir bis dahin nicht bekannt.

Nanocache im Baumstamm Behälter

Nanocache im Baumstamm Behälter


GeoCaching - silberner Nanocache

GeoCaching - silberner Nanocache


Die Wahl des Cache-Behältnisses, finde ich sehr kreativ,  passt es sich doch der kleine Baumstamm hervorragend in die Landschaft ein. Großes Lob an die Ownerin!

Die Freude, nach erfolgreicher GeoCache Suche war riesig, so dass der Belohnungs-Latte, im hiesigen Café besonders gut mundete 😉

Latte Macchiato

Latte Macchiato

11 Kommentare

Eingeordnet unter geocaching

Mit Drähte versehene GeoCaching Dose löste Polizeieinsatz aus!

Einen ganz besonderen Scherz hat sich da ein GeoCacher ausgedacht, als er eine Cachedose mit Drähten versehen am Rathausplatz von Hemmingen platziert hat.

„Elektronische Schnitzeljagd“ löst Polizeieinsatz aus …


Es ist mir nicht verständlich, wie man in den heutigen Zeiten, der Terroranschläge darauf kommt, eine solche Cachedose zu kreieren. Mit Spaß und Freizeitbeschäftigung hat das meiner Meinung nach nichts mehr zu tun und schadet nur unserem Ansehen als GeoCacher!


Quelle: Polizeidirektion Hannover [04.01.2010 | 13:03 Uhr] 😉

9 Kommentare

Eingeordnet unter Geocaching News

Prost Neujahr oder Godt Nytår 2010!

Kalenderblatt Jahreswechsel 2009

Kalenderblatt Jahreswechsel 2009



Ein Rauch verweht, ein Wasser verrinnt, eine Zeit vergeht, eine neue beginnt!

Mit diesem Zitat von Joachim Ringelnatz (1883-1934), wünsche ich meiner Familie, meinem Schatz im Besonderen, all meinen Freunden, und Euch meinen lieben Leser, das die neue, soeben begonnen Zeit, etwas besonders schönes in 2010 geschehen lässt.

Was genau das sein wird, wird jeder auf seine Weise erkennen 🙂

In diesem Sinne, erhebe ich mein virtuelles Glas und wünsche mir für 2010 ein lustiges und erfolgreiches GeoCaching Jahr 😉

Feuerwerk

Feuerwerk

7 Kommentare

Eingeordnet unter geocaching