Mein Nanao Cache zieht um!

Ende des Monats verlasse ich mein heißgeliebtes GeoCache Paradies. Auf der einen Seite freue ich mich auf die räumliche und geographische Veränderung, andererseits werde ich meine kleine Großstadt mit all seinen Schätzen sicherlich vermissen.

Zuvor aber, schicke ich Frau Hase, Herrn Igel hinterher, der mittlerweile einige Kilometer Vorsprung gut machen konnte. Dazu demnächst mehr….

Doch zurück zum Nano Cache.

Da ich mich bereits im Pack-Wahn befinde. 20 Kisten, davon 10 Bücherkisten sind bereits verpackt und warten auf den Abtransport, sollte ich natürlich meinen Kleiner Freund! nicht vergessen. Denn dieser zieht selbstredend mit mir um.

Nano Cache - drei volle Logbücher

Nano Cache - drei volle Logbücher

— Gesagt getan, heute Vormittag, nach einem leckeren und ausgiebigem Frühstück mit Freunden und kleinen Pannen, habe ich ihn archiviert.

Sicherlich zum Leid wohl der GeoCache Gemeinde, denn auch nach Monaten, war der Run auf den Kleinen immer noch groß. An die 100 Logbuch-Einträge beweisen das.

Aber mal ehrlich, so eine Nano, am richtigen falschen Ort platziert, bedarf einer intensiven Pflege. Ich weiß noch, wie ich hektisch am Neujahrsmorgen, dass Logbuch austauschen musste, da mein ungeduldigen Hobby Kollegen, da kein Pardon kennen.

Ständig hieß es: „Logbuch ist voll“. „Bitte Wartung durchführen“…

Ja mein Gott, da kam ich mit der Produktion der Logbüchlein gar nicht mehr hinterher. Und das ewige Gejammer darüber, wie fummelig es doch sei, selbiges heraus zu ziehen bzw. wieder hineinzubugsieren.

Nun werde ich in meiner neuen Heimat, ein Plätzchen aussuchen, das nett, aber hoffentlich nicht all zu häufig aufgesucht wird.

Übrigens wird das in der noch Cache jungfräulichen Gegend, die mich nun beherbergt, sicherlich nicht der Fall sein. Denn bis dato befinden sich nur ein Multi- und ein Tradi Cache in meinem Umfeld. Wie gesagt bis dato 🙂


Meine Lifestyle Dose, dass Geschenk meiner Kollegen, verweilt nach wie vor in meinem kleinen Großstadtwald. Denn eine Dose, ist in der Pflege, gegen die eines Nanos, ein Kinderspiel. Ich werde ein weiteres Logbuch hineinlegen, dass war’s! Bis Jahresende sicherlich ausreichend.


Das eine oder andere Schmankerl, präsentiere ich noch. Unter anderem einen interessanten Mystery, den ich Euch Männern gerne noch vorstellen möchte 😉

Advertisements

7 Kommentare

Eingeordnet unter Meine Caches

7 Antworten zu “Mein Nanao Cache zieht um!

  1. Ha, rate mal wer hier bei uns im Puppenbuggy gerade seine Runden drehen darf. Wir mussten ihn unbedingt aus dem TB-Hotel entfernen. Ich habe aber am Flughafen MUC ein weiteres TB-Hotel entdeckt, dahin wird er wohl am kommenden Wochenende entlassen. (Falls wir den Cache finden, wir sind gerade recht erfolglos …)

  2. kerstinnaeht

    Ui, du ziehst um?
    Der Nano-Cache sieht aus, als wäre er nicht leicht zu finden! Ich habe auch schon eine Idee für einen Cache. Mein Papa müßte mir aber bei der Umsetzung helfen!
    Lg Kerstin

  3. Viel Erfolg beim Umziehen!

  4. Viel Erfolg beim Umziehen. Wo gehts den hin??? Ich weiss ich bin neugierig, aber das liegt in der Natur der Frau *grins*

  5. martinascachenews

    @ Simone: doch nicht etwas Henry? Siehe aktuellen Bericht ,-) MUC hört sich gut an!

    @ Kerstin: der ist schon mächtig klein, der Winzling, lol. Ich bin auf Deinen ersten Cache gespannt, hört sich ja nach Einsatz an (mit Papa).
    Was hält er denn vom neuen Hobby seiner Mädels? Kicher

    @ Schaps: 😉 Lieb von Dir. 36 Kisten sind gepackt (stöhn). Jetzt nur noch Groß-Kram.

    @ Nila: ja, die Frauen und die Neugierde. Antwort schicke ich Dir per Mail…kicher

  6. Liebe Martina,

    ich wünsch dir viel Erfolg und nicht allzu viel Stress beim Umzug. Ziehst du weit weg? in eine andere Großstadt? Bin halt auch ’ne Frau 😉

    Schöne Grüße
    von Andrea

    PS: ich hatte über 60 Kartons …

  7. martinascachenews

    Hallo Andrea,

    nein ich ziehe eher sehr ländlich..kicher. Aber es gibt bereits zwei Caches in meiner neuen Heimat.
    Einen schönen Ort für den Nano Cache habe ich bereits ausgekundschaftet.
    ——————————-

    60 Kisten, oh je, ich dachte ich hätte schon viel Zeugs, bringe es aber doch nur auf 36 Kisten plus 1000000 gefühlte Taschen, Körbe etc.

    Nächste Woche geht es dann los!
    Martina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s